Perücken

Perücken

  admin  

 (371)    (30)

  Methoden

Die Frisuren von Cardi B, Kim Kardashian und Co. sorgen für Gesprächsstoff - jüngst Cardi Bs Perücke! 

Wechselspiel: Während Cardi B bei den MTV Video Music Awards noch einen braunen Pixie Cut trug, zeigte sie sich kurz darauf wieder mit taillenlangen Locken. Nun überrascht sie mit einem honigblonden Bob. Eine Verwandlung, für die es nur eine Erklärung gibt: Perücken - für einen täuschend echten Look.
Promis wie Naomi Campbell, Rihanna, Nickie Minaj oder auch Kylie Jenner setzen hier einen neuen Modetrend.

 

Masse Kopfumfang

21 - 21.5 inches

53,3 - 54,6 cm

Small 

22 - 22.5 inches

55,9 - 57,1 cm

Medium

23 - 23.5 inches

58,4 - 60 cm

Large

 

Perückenarten

Closure Wig (mit Tressen)
Ist die günstigste Methode und für Anfänger geeignet, da die Perücke auch ohne Kleben hält. Bei der Methode kann man nur einen Style tragen (entweder Mittel- oder Seitenscheitel).

Frontal Wig (mit Tressen)
Ohr-zu-Ohr. Bei dieser Methode sind Mittel- und Seitenscheitel möglich.

Full Lace Wig
Bei dieser Methode sind keine Tressen eingenäht sondern jedes
einzelne Haar ist in einem Netz befestigt. Full Lace Wigs sind sehr
leicht. Mit einer Full Lace Wig sind alle Haarstyles möglich, allerdings sollte
diese Art von Perücke mit einem Kleber befestigt werden.

Full Lace Wig
Bei dieser Methode sind keine Tressen eingenäht sondern jedes
einzelne Haar ist in einem Netz befestigt. Full Lace Wigs sind sehr
leicht. Mit einer Full Lace Wig sind alle Haarstyles möglich, allerdings sollte
diese Art von Perücke mit einem Kleber befestigt werden.

 (371)    (30)

Facebook Kommentare